Meg Pfeiffer und Luca Stricagnoli im Dürnauer Schlosshof

"Der Hammer!", "wunderbarer Abend" oder "sehr beeindruckend" ... so beschreiben die Gäste was sie gerade im Dürnauer Schlosskeller erlebt haben. Mir fällt es schwer, meine Eindrücke zu beschreiben, da ich überwältigt bin von Megs toller Stimme und Lucas Performance an der Gitarre. Die Bühnenpräsenz beider Künstler und die Fähigkeit das Publikum mitzunehmen auf eine musikalische Reise durch die Genres Country, Blues und Rockmusik war sehr eindrucksvoll.

Wir bedanken uns von Herzen bei den zwei Dürnauer Talenten, dass sie in ihrem Heimatdorf aufgetreten sind. Euer Auftritt wird uns lange in Erinnerung bleiben!

Vielen Dank an alle Helfer*innen die beim Aufbau, der Organisation und beim Abbau immer zur Seite sehen! Dank an Manfred Maier für Hilfe bei der Befestigung des neuen Bühnenvorhangs und der stimmungsvollen Beleuchtung. Helga Allmendinger danken wir herzlich für das Nähnen des Vorhangs - er sieht klasse aus! Wir danken Wolfgang Riedel, der mit seinem technischen Know How verantwortlich war für den tollen Sound im Schlosskeller! Herzlichen Dank an den Dürnauer Bauhof für die zwei Markstände und der evangelischen Kirche für die Bühne.

Nur mit dem Einsatz der ehrenamtlichen Helfer*innen schafft es unser kleiner, aber feiner Verein, Veranstaltungen wie diese zu Organisieren. Falls jemand Lust hat uns dabei zu helfen, ist er herzlich willkommen!

Bilder in unserer Bildergalerie!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok